doppelwappen hp einsatzbereit

Wir gründen eine Feuerwehrjugend!
Voranmeldung Feuerwehrjugend
Gleich anmelden und mitmachen!

tus alplaUm 16:53 Uhr wurde die Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya zu einem Brandalarm bei der Firma Alpla Waidhofen GmbH alarmiert. Minuten später rückten zwei Einsatzfahrzeug in die Brunner Straße aus.

Ein Rauchmelder im Bereich eines Öllagerraumes löste Donnerstagnachmittag plötzlich Alarm aus. Die automatische Brandmeldeanlage leitete diese Meldung direkt an die NÖ Landeswarnzentrale zur Alarmierung der Feuerwehr Waidhofen/Thaya weiter.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurden diese vom Schichtleiter empfangen. Gemeinsam wurde der ausgelöste Melder vom Feuerwehrbedienfeld abgelesen und der Auslöseort eruiert. Die Einsatzfahrzeuge wurden anschließend in den westlichen Arealsbereich verlegt, da sich dort das betroffene Öllager befand. Die Erkundung ergab weder Rauch noch Feuer. Der Raum wurde intensiv mittels Wärmebildkamera kontrolliert, es konnte aber kein Brand oder ungewöhnliche Wärmeentwicklungen festgestellt werden. Nach dem Lüften des betroffenen Bereiches wurde die Brandmeldeanlage wieder zurückgestellt und die Einsatzstelle dem Schichtleiter übergeben.

Um 17:26 Uhr konnten die Einsatzkräfte wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Eingesetzte Kräfte:
Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya mit Tanklöschfahrzeug, Drehleiter und 8 Mitgliedern

tus alpla

Zum Seitenanfang