doppelwappen hp einsatzbereit

Wir gründen eine Feuerwehrjugend!
Voranmeldung Feuerwehrjugend
Gleich anmelden und mitmachen!

tueroeffnung 2017Der Rettungsdienst forderte kurz nach 23 Uhr die Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya zu einer Türöffnung in der Franz Leisser Straße an. In einer Wohnung wurde ein medizinischer Notfall vermutet, doch die Retter standen vor einer versperrten Tür.

Eine Dame drückte Freitagnacht den Notruf-Sender des Rufhilfesystems auf ihrem Handgelenk und löste damit die Rettungskette aus. Die Besatzung eines kurz darauf eintreffenden Rettungstransportwagens des Roten Kreuzes Waidhofen/Thaya konnte die Wohnungstür aber nicht öffnen, da auf der Innenseite der Tür der Schlüssel steckte. Daraufhin wurde die Stadtfeuerwehr Waidhofen/Thaya zur Unterstützung nachalarmiert.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden bei der Ankunft in der Wohnhausanlage schon vom Rettungsdienst erwartet. Aufgrund des vermuteten Notfalles wurde vom Einsatzleiter der Feuerwehr entschieden, die Tür mittels Spezialwerkzeug zu öffnen. Nur kurz darauf konnte den Rettungssanitätern des Roten Kreuzes Waidhofen/Thaya Zutritt in die Wohnung verschafft werden. Glücklicherweise war die Dame wohlauf. Sie hatte den Notruf-Sender unabsichtlich gedrückt und es lag keine Notlage vor.

Der Einsatz konnte um 23:36 Uhr beendet werden und die Einsatzkräfte wieder einrücken.

Eingesetzte Kräfte:
Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya mit Hilfeleistungsfahrzeug, Drehleiter und 6 Mitgliedern
Rotes Kreuz Waidhofen/Thaya mit Rettungstransportwagen
Polizei mit einem Fahrzeug

SymbolfotoSymbolfoto

Zum Seitenanfang