doppelwappen hp einsatzbereit

Wir gründen eine Feuerwehrjugend!
Voranmeldung Feuerwehrjugend
Gleich anmelden und mitmachen!

hp Schwan 05Trotz erfolgreicher Tierrettung am 15.07.2021 im Stadtgebiet von Waidhofen/Thaya, ist die Schwanenfamilie weiterhin täglich auf der stark befahrenen Brunner Straße und im Bereich des Einkaufzentrums Thayapark unterwegs. Zur Sicherheit der Tiere wurden diese erneut eingefangen.

In den letzten Tagen wurde die beiden erwachsenen Schwäne mit ihren fünf Jungtieren mehrmals im Stadtgebiet gesichtet und auch mehrmals von der stark befahrenen Fahrbahn in Richtung Kibitzteiche verscheucht. Am 17. Juli 2021 wurde erneut die Sichtung der Schwanenfamilie im Bereich der Haupteinfahrt zum Einkaufszentrum Thayapark bei der Feuerwehr gemeldet. Nach Rücksprache mit dem Amtstierarzt der Bezirkshauptmannschaft Waidhofen/Thaya wurde - zum Schutz der Wildtiere - vereinbart, dass diese erneut eingefangen und außerhalb des Stadtgebietes im Bereich des Thayaflusses ausgesetzt werden.

Um 10:12 Uhr rückte die Einsatzmannschaft mit zwei Einsatzfahrzeuges in die Thayaparkstraße aus. Die Schwanenfamilie konnte hinter der "Grillecke" auf einer Grünfläche vorgefunden werden. Die Tiere konnten rasch eingefangen werden und wurden anschließend mit dem Versorgungsfahrzeug aus dem Stadtgebiet transportiert. Die Wildtiere wurden in einer Wiese, gleich neben der Thaya, in die Freiheit entlassen. Wir hoffen, dass die Tiere ihr neues Zuhause annehmen und sich damit nicht mehr der Gefahr des Straßenverkehrs aussetzen müssen.

Um 11:06 Uhr konnten die Einsatzkräfte wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Eingesetzte Kräfte:
Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya mit Kommandofahrzeug, Versorgungsfahrzeug und 9 Mitgliedern

  • hp_Schwan_01
  • hp_Schwan_02
  • hp_Schwan_03
  • hp_Schwan_04
  • hp_Schwan_05

  • hp_Schwan_06
  • hp_Schwan_07

Zum Seitenanfang