doppelwappen hp einsatzbereit

Bitte unterstützen Sie uns!
Bausteinaktion DLK 
Bausteinaktion
für Drehleiter-Ankauf

hp Uebung 02Am 12. Oktober 2021 wurde im Zuge des wöchentlichen Feuerwehrabends eine Branddienstübung in der Tischlerei der Fa. Eibetex durchgeführt. Zwei Personen wurden im Brandobjekt vermisst und mussten gerettet werden.

Beim Eintreffen des Einsatzleiters in der Bahnhofstraße wurde dieser vom Brandschutzbeauftragten erwartet und über die Lage informiert. Nach einem Brand in der Tischlerei der Fa. Eibetex konnten sich zwei Mitarbeiter nicht mehr ins Freie retten. Sofort wurde vom Einsatzleiter die Personenrettung mittels umluftunabhängigen Atemschutzgeräten befohlen. Zwei Trupps rüsteten sich umgehend mit der notwendigen Ausrüstung aus und gingen mit einer befüllten Löschleitung in das stark verrauchte Übungsobjekt vor. Die beiden Personen konnten trotz der starken Sichteinschränkung rasch gefunden und ins Freie gebracht werden. Noch während die verletzten Personen (dargestellt durch zwei Übungspuppen) im Freien versorgt wurden, konnten die Atemschutztrupps den Brand löschen und mit der Belüftung des Gebäudes mittels Druckbelüfter beginnen.

Nachdem alle Szenarien abgearbeitet waren, wurde eine gemeinsame Übungsnachbesprechung durchgeführt und die Erkenntnisse der Übung besprochen. Im Anschluß hatten die Übungsteilnehmer die Möglichkeit im Zuge einer vom Brandschutzbeauftragten geführten Begehung das Firmenobjekt zu besichtigen. 

Eingesetzte Kräfte:
Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya mit Kommandofahrzeug, Hilfeleistungsfahrzeug, Tanklöschfahrzeug und 17 Mitgliedern

  • hp_Uebung_01
  • hp_Uebung_02
  • hp_Uebung_03
  • hp_Uebung_04
  • hp_Uebung_05

  • hp_Uebung_06
  • hp_Uebung_07
  • hp_Uebung_08
  • hp_Uebung_09
  • hp_Uebung_10

  • hp_Uebung_11

Zum Seitenanfang