doppelwappen hp einsatzbereit

Rauchmelder für Ihr Zuhause...

Rauchmelder können Leben retten

... können Leben retten!
mehr Infos...

hp 20220619 205427000 iOSAm 18. Juni 2022 durfte die Feuerwehrjugend Waidhofen/Thaya gemeinsam mit dem Jugend-Rot-Kreuz aus Heidenreichstein bei einer Übung der Österreichischen Rettungshundebrigade (ÖRHB) in Litschau teilnehmen.

Im Trainingsgebiet von Litschau konnten die Jugendlichen die Rettungshundearbeit kennenlernen. Aufgeteilt in drei Gruppen konnten verschiedene Bereiche genauer erklärt und gezeigt werden. Während sich die erste Gruppe mit den Junghunden auf kleinere Suchen konzentrierte, wurde in der zweiten Gruppe ein Einsatzszenario nachgespielt. Die Kinder musssten selber nach einer vermissten Person suchen und konnte sich danach ein Bild von der Suche durch einen einsatzfähigen Rettungshund machen. Bei der dritten Gruppe konnten die sogenannten "Freiverweiser" im Action erlebt werden. Diese Hunde verbellen nicht (so wie die meisten Hunde), sondern sie pendeln zwischen der gefundenen Person und dem Hundeführer so lange hin und her, bis der Hundeführer bei der gesuchten Person angekommen ist. 

Dies war ein sehr interessanter Tag für die Mitglieder der Feuerwehrjugend und ein tolles Erlebnis mit den Hunden arbeiten zu können.

An diesem Tag feierte Jakob Eberl (Feuerwehrjugendmitglied) seinen Geburtstag. Seine Jugendkameradinnen und -kameraden sangen dem Geburtstagskind vor Ort ein Ständchen und überreichten im eine kleine Geburtstagstorte in Form eines Muffins mit Kerze.

  • hp_20220619_205420000_iOS
  • hp_20220619_205427000_iOS
  • hp_20220619_205431000_iOS
  • hp_20220619_205441000_iOS_1
  • hp_20220619_205441000_iOS_3

  • hp_20220619_205441000_iOS_4
  • hp_20220619_205441000_iOS_6
  • hp_20220619_205442000_iOS_3
  • hp_20220619_205442000_iOS_6
  • hp_20220619_205443000_iOS_1

  • hp_20220619_205443000_iOS_2
  • hp_20220619_305403000_iOS

 

 
Zum Seitenanfang