doppelwappen hp einsatzbereit

Punschstand bei
"Adventzeit am Hauptplatz"
flyerWir freuen uns auf Ihr Kommen!

hp PB110016Um 16:45 Uhr wurde die Drehleiter der Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya zu einer Personenrettung aus dem 1. Obergeschoß nach Warnungs angefordert.

Nach einem Unfall in einem Wohnhaus versorgte das Rote Kreuz einen verletzten Mann im 1. Obergeschoss des Hauses. Aufgrund des Verletzungsmusters des Patienten musste dieser liegend aus dem Gebäude transportiert werden. Da dies über die Stiegen nicht möglich war, wurde die Drehleiter der Feuerwehr Waidhofen/Thaya zur Personenrettung angefordert. 

Kurz nach der Alarmierung machten sich drei Einsatzfahrzeuge auf den Weg ins rund 17 km entfernte Warnungs. Während der Anfahrt wurde Kontakt mit der ebenfalls alarmierten Feuerwehr Vitis aufgenommen, um die Zufahrt zum Objekt abzuklären. Der Fahrzeugkommandant des Kommandofahrzeuges traf als erster der Waidhofner Einsatzkräfte am Einsatzort ein und verschaffte sich einen kurzen Überblick über die Situation. Rasch konnte der ideale Aufstellplatz für die Drehleiter vor dem Haus gefunden werden. Kurz darauf traf die Drehleiter am Einsatzort ein und konnte sofort den ihr zugewiesenen Aufstellplatz beziehen. Nach Montage der Krankentragenhalterung am Korb wurde der Patient durch ein Fenster im 1. Obergeschoß auf den Drehleiterkorb gehoben und anschließend zu Boden gebracht und dem Rettungsdienst übergeben.

Um 17:50 Uhr rückten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Waidhofen/Thaya wieder ins Feuerwehrhaus ein.

Eingesetzte Kräfte:
Freiw. Feuerwehr Vitis
Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya mit Kommandofahrzeug, Hilfeleistungsfahrzeug, Drehleiter und 11 Mitgliedern
Rotes Kreuz Zwettl

  • hp_PB110002
  • hp_PB110004
  • hp_PB110016
  • hp_PB110019

Zum Seitenanfang