doppelwappen hp einsatzbereit

Video-Galerie

Jahresrückblick 2019

Unser Jahresrückblick 2022 online...

hp P1210018Um 10:15 Uhr wurde die Feuerwehr Waidhofen/Thaya zur Unterstützung nach einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 5 Richtung Weinpolz alarmiert. Doch der Schneefall sorgte kurz darauf für einen weiteren Einsatz auf der Bundesstraße.

1. Einsatz:
Der Lenker eines roten Mercedes war auf Landesstraße von Hollenbach kommend in Richtung Bundesstraße 5 unterwegs. Eigenen Angaben nach, konnte der Fahrer sein Fahrzeug auf der schneeglatten Fahrbahn aber nicht mehr rechtzeitig anhalten und rutschte in den Kreuzungsbereich hinein. Ein von Wien kommender Lenker eines schwarzen Mercedes krachte daraufhin in den roten Mercedes. Beide Fahrzeuge wurden durch den Zusammenstoß um die eigene Achse gedreht und kamen auf der Fahrbahn zum Stillstand. Aufgrund der Beschädigungen war eine Weiterfahrt der Fahrzeuge nicht mehr möglich. Die örtlich zuständige Feuerwehr Altwaidhofen forderte die Feuerwehr Waidhofen/Thaya zur Unterstützung bei der Bergung nach.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte der Feuerwehr Waidhofen/Thaya wurde sofort mit der Entfernung der Unfallfahrzeuge begonnen. Nach dem Abklemmen der Fahrzeugbatterien wurde der schwarze Mercedes mit der Abschleppachse abtransportiert. Der rote Mercedes wurde mit dem Ladekran auf das Wechselladefahrzeug gehoben und ebenfalls von der Unfallstelle abtransportiert. Während der Bergungsarbeiten führte die Polizei die Verkehrsregelung durch.

Um 11:47 Uhr waren die Bergungsarbeiten abgeschlossen und die Feuerwehr Waidhofen/Thaya wieder einsatzbereit.

  • hp_P1210004
  • hp_P1210011
  • hp_P1210012
  • hp_P1210013
  • hp_P1210018

  • hp_P1210024

2. Einsatz:
Noch während sich die Feuerwehrkameraden im Spindraum umzogen, wurde die Feuerwehr Waidhofen/Thaya von der Feuerwehr Rafings-Rafingsberg über Funk zu einem weiteren Unfall gerufen. Die Lenkerin eines Mazda 2 kam auf der Bundesstraße 5 in der Nähe von Lichtenberg ins Schleudern und rutschte über eine Böschung. Die Lenkerin blieb bei diesem Unfall glücklicherweise unverletzt. Die Feuerwehren Rafings-Rafingsberg und Meires-Kottschallings sicherten die Unfallstelle ab und forderten das Wechselladefahrzeug der Feuerwehr Waidhofen/Thaya zu Unterstützung an.

Der PKW wurde mit dem Ladekran des Wechselladefahrzeug von der Böschung geborgen und anschließend von der Unfallstelle abtransportiert. Der Einsatz konnte um 12:51 Uhr beendet werden und die Einsatzkräfte wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

  • hp_20230121_110047955_iOS
  • hp_20230121_110114555_iOS
  • hp_20230121_110309425_iOS
  • hp_20230121_110617782_iOS

Eingesetzte Kräfte:
Freiw. Feuerwehr Altwaidhofen
Freiw. Feuerwehr Meires-Kottschallings
Freiw. Feuerwehr Rafings-Rafingsberg
Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya mit Hilfeleistungsfahrzeug, Wechselladefahrzeug und 12 Mitgliedern
Rotes Kreuz Waidhofen/Thaya mit Rettungstransportfahrzeug
Polizei mit zwei Fahrzeugen

 

Zum Seitenanfang