27.01.2024 - Unterstützung bei PKW-Bergung nach Verkehrsunfall

Nach einem Verkehrsunfall auf der B5 zwischen Vestenpoppen und Lichtenberg forderte die Feuerwehr Vestenpoppen-Wohlfahrts das Wechselladefahrzeug der Feuerwehr Waidhofen/Thaya zur Unterstützung bei der Bergung an.

Die Lenkerin eines VW Polo war auf der B5 von Wien kommend in Richtung Waidhofen/Thaya unterwegs. Auf Höhe des Straßenkilometers 7.6 kam sie eigenen Angaben nach rechts in das Straßenbankett. Sie konnte zwar ihr Fahrzeug wieder zurück auf die Fahrbahn lenken, doch der Wagen brach anschließend aus und sie stürzte über eine Böschung hinunter und landete in einem angrenzenden Acker. Die Lenkerin wurde bei diesem Unfall leicht verletzt. Der VW Polo wurde durch den Unfall schwer beschädigt.

Die örtlich zuständige Feuerwehr Vestenpoppen-Wohlfahrts führte die Erstmaßnahmen durch und forderte das Wechselladefahrzeug der Feuerwehr Waidhofen/Thaya zur Unterstützung an. Am Einsatzort eingetroffen wurde das Wechselladefahrzeug Höhe Unfallauto positioniert und mit der Bergung begonnen. Mittels Ladekran wurde der schwer beschädigte Unfallwagen geborgen und anschließend von der Unfallstelle abtransportiert.

Um 17:21 Uhr konnte der Einsatz beendet werden und die Einsatzkräfte wieder einrücken.

Eingesetzte Kräfte:
Freiw. Feuerwehr Vestenpoppen-Wohlfahrts
Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya mit Hilfeleistungsfahrzeug, Wechselladefahrzeug und 8 Mitgliedern
Rotes Kreuz Waidhofen/Thaya mit einem Rettungstransportfahrzeug
Polizei Waidhofen/Thaya mit einem Fahrzeug

  • hp_20240127_152031000_iOS
  • hp_20240127_153518654_iOS
  • hp_20240127_153540388_iOS
  • hp_20240127_154320102_iOS