03.06.2024 - Unterstützung bei Brand im Pelletswerk Göpfritz/Wild

Um 22:51 Uhr wurde die Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya zur Unterstützung der eingesetzten Kräfte bei einem Brand im Pelletswerk Göpfritz/Wild alarmiert.

Aus bislang unbekannter Ursache kam es Montagnacht kurz nach 22 Uhr zu einem Brand in der Trocknungsanlage des Pelletswerk Göpfritz/Wild. Ein anwesender Mitarbeiter bemerkte Flammen aus dem Produktionswerk schlagen und wählte den Feuerwehrnotruf. Insgesamt wurden sieben Feuerwehren zum Brandeinsatz alarmiert, welche nach dem Eintreffen am Einsatzort sofort mit der Brandbekämpfung starteten.

Die Einsatzleitung forderte um 22:51 Uhr die Drehleiter der Feuerwehr Waidhofen/Thaya zur Unterstützung an, um die Verbindungsleitung von der Trocknungsanlage zum Silo auf mögliche Glutnester und Erwärmung zu kontrollieren. Am Einsatzort angekommen, wurden die Einsatzkräfte eingewiesen und die Aufstellplätze für die Drehleiter und die weiteren Fahrzeuge zugewiesen. Während die Drehleiter in Stellung gebracht und aufgebaut wurde, nahmen das Tanklöschfahrzeug und das Hilfeleistungsfahrzeug nahe der Drehleiter Aufstellung, um das Hubrettungsgerät mit Löschwasser zu versorgen. Mittels Wärmebildkamera wurde die gesamte Transportleitung mehrmals kontrolliert. Weiters wurden die beiden Atemschutztrupps von TLF und HLF für die Brandbekämpfung bzw. Kontrolle im Inneren des Brandobjektes eingesetzt. Hier kamen zwei weitere Wärmebildkameras der Feuerwehr Waidhofen/Thaya zum Einsatz. Im Zuge zweier Lagebesprechungen aller Gruppenkommandanten mit dem Einsatzleiter wurden die weiteren Schritte besprochen. Die Drohne der Stadtfeuerwehr lieferte laufend wertvolle Wärmebilder des betroffenen Objektes aus der Luft.

Kurz vor 1 Uhr früh konnten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Waidhofen/Thaya die Einsatzgerätschaften abbauen und die Abmarschbereitschaft herstellen. Vor Ort wurden noch die Atemluftflaschen durch den Atemluftkompressor der Feuerwehr Göpfritz/Wild befüllt.

Gegen 01:15 Uhr rückten die Einsatzkräfte ins Feuerwehrhaus Waidhofen/Thaya ein und stellten die Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge her.

Eingesetzte Kräfte:
Freiw. Feuerwehr Almosen
Freiw. Feuerwehr Breitenfeld
Freiw. Feuerwehr Groß Siegharts
Freiw. Feuerwehr Göpfritz/Wild
Freiw. Feuerwehr Scheideldorf
Freiw.  Feuerwehr Schönfeld

Freiw. Feuerwehr Weinpolz
Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya mit Kommandofahrzeug, Tanklöschfahrzeug, Hilfeleistungsfahrzeug, Drehleiter und 15 Mitglieder
Rotes Kreuz
Polizei

  • hp_20240603_213351373_iOS
  • hp_20240603_220704535_iOS
  • hp_20240603_232919_FLR
  • hp_20240603_234131_FLR
  • hp_20240603_234616_FLR
  • hp_20240603_235007_FLR

  • hp_20240603_235739_FLR
  • hp_DJI_0728_W
  • hp_DJI_0736_W
  • hp_DJI_0774_S
  • hp_IMG-20240604-WA0001
  • hp_Screenshot_20240603-223415

  • hp_Screenshot_20240603-230737