doppelwappen hp einsatzbereit

Unsere Tipps ...

Adventtipps

... für sichere Feiertage!

rollcontainer1Im Zuge einer gegenseitigen Unterstützungsvereinbarung konnte die Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya am 30. März 2017 ein Notstromaggregat samt selbst gebauten Rollcontainer von der Firma TE Connectivity übernehmen. 

Das Sicherheitsteam der Fa. TE Connectivity beschäftigte sich intensiv mit dem Thema "Blackout" - also einem plötzlichen und länger andauernden Stromausfall. Als Ergebnis dieser Untersuchungen wurde die Infrastruktur zur Notstrom-Einspeisung am Firmenareal in Dimling errichtet. Weiters wurde ein Stromaggregat angekauft, um im Ernstfall die wichtigsten Einrichtungen wie Brandmeldeanlage, elektrische Eingangstüren und Teile der Beleuchtung mit Strom zu versorgen und damit ihre Funktion bei Stromausfall weiter zu gewährleisten.

Damit das Stromaggregat auch außerhalb eines Blackout-Szenarios eine Verwendung findet, wurde in einer Vereinbarung die gegenseitige Unterstützung zwischen der Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya und der Fa. TE Connectivity niedergeschrieben. So wird das Notstromaggregat ab sofort bei der Feuerwehr Waidhofen/Thaya stationiert und bei Bedarf von der Fa. TE Connectivity angefordert. Die Feuerwehr Waidhofen/Thaya darf das Gerät auch für Einsätze und Übungen verwenden und stellt somit sicher, dass der Stromerzeuger ständig betriebsbereits ist.
Für eine optimale Verwendung im Einsatzfall wurde von Lehrlingen der Fa. TE Connectivity zusätzlich ein passender Rollcontainer samt Totmannbremssystem und Halterungen für div. Einsatzgeräte gebaut. Die Gerätschaften für den Rollcontainer wie zB zwei Unterwasserpumpen, Schlauchmaterial, LED-Lichtfluter, Kabelmaterial usw. wurden von der Stadtfeuerwehr Waidhofen/Thaya bereitgestellt und vervollständigen den Container. Mit dieser Ausrüstung kann zB bei Unwettereinsätzen oder Hochwasser eine Einsatzstelle ohne großen Mannschafts- und Fahrzeugaufwand autark betrieben werden.

Am 30. März konnten Feuerwehrkommandant HBI Christian Bartl und Zugskommandant OBM Otto Nehrer den Rollcontainer persönlich übernehmen. Kommandant Christian Bartl bedankte sich sehr herzlich für die zur Verfügungstellung dieses Einsatzgerätes und lobte die professionelle Arbeit der Lehrlinge. 

v.l.: Stefan Mayer, Feuerwehrkommandant Christian Bartl, Ernst Bittermann, die Lehrlingsausbilder Christian Lapacka und Robert Wenisch, Daniel Altrichter, Verena Matzinger und Otto Nehrerv.l.: Stefan Mayer, Feuerwehrkommandant HBI Christian Bartl, Ernst Bittermann,
die Lehrlingsausbilder Christian Lapacka und Robert Wenisch, Daniel Altrichter, Verena Matzinger und OBM Otto Nehrer

  • rollcontainer1
  • rollcontainer2
  • rollcontainer3
  • rollcontainer4
  • rollcontainer5


Foto 1-3: TE Connectivity/Johann Weichselbraun

Zum Seitenanfang