doppelwappen hp einsatzbereit

Unsere Spender!
Bausteinaktion HLF 2 - Spendenliste 
Wir sagen DANKE für die Unterstützung.

hp DSCF2067Kurz nach 19 Uhr forderte die Feuerwehr Thaya das Lastfahrzeug der Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya zur Unterstützung bei einem Verkehrsunfall an. Zwei schwer beschädigte PKW`s mussten nach einem Zusammenstoß auf der Landesstraße 63 geborgen werden.

Die Lenkerin eines VW Fox war auf der Landesstraße 63 von Thaya kommend Richtung Eggmanns unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache kam es kurz nach Thaya in einer lang gezogenen Rechtskurve zu einem Zusammenstoß mit einem aus Richtung Eggmanns kommenden Seat Ibiza. Durch die heftige Kollision wurde der VW Fox um 180 Grad gedreht und landete schwer beschädigt im linken Straßengraben. Der Seat Ibiza kam ebenfalls im Straßengraben schwer beschädigt zum Stillstand. Bei diesem Verkehrsunfall wurden drei Insassen unbestimmten Grades verletzt und vom Roten Kreuz erstversorgt, bevor anschließend der Abtransport ins Landesklinikum erfolgte.

Beide Unfallfahrzeuge wurden mit dem Kran des Lastfahrzeuges aus dem Graben geborgen und von der Unfallstelle abtransportiert. Während der Bergungsarbeiten musste der Verkehr auf der Landesstraße 63 kurzfristig angehalten werden.

Um 20:10 Uhr konnten die Einsatzkräfte der Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Eingesetzte Kräfte:
Freiw. Feuerwehr Thaya mit Rüstlöschfahrzeug, Löschfahrzeug, Mannschaftstransportfahrzeug
Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya mit Lastfahrzeug, Versorgungsfahrzeug und 8 Mitgliedern
Rotes Kreuz Waidhofen/Thaya
Polizei mit einem Fahrzeug

  • hp_DSCF2060
  • hp_DSCF2061
  • hp_DSCF2063
  • hp_DSCF2064
  • hp_DSCF2065

  • hp_DSCF2067
  • hp_DSCF2069
  • hp_DSCF2070
  • hp_DSCF2073
  • hp_DSCF2074

Zum Seitenanfang