doppelwappen hp einsatzbereit

Bereit für deinen ersten Einsatz ?
Werde Mitglied bei der FF Waidhofen/Thaya
Werde Teil unseres
Feuerwehr-Teams
...

Am 21. Oktober 2007 wurde der Fahrer eines Mercedes bei einem schweren Verkehrunfall im Bereich von Peigarten in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Neben der zuständigen Ortsfeuerwehr Peigarten wurde auch die Feuerwehren Kautzen und Waidhofen/Thaya zum Einsatzort alarmiert.

Gegen 19 Uhr wurden wir von der Landeswarnzentrale NÖ über Pager zum Einsatz "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person" alarmiert. Minuten später rückte bereits das Voraus-Fahrzeuge mit 5 Mann Richtung Einsatzort aus. Schweres Rüstfahrzeug, Last, Versorgung und Kommando-Fahrzeug folgten im Minutentakt. Am Einsatzort stellte sich folgendes Bild: Der schwer beschädigte Mercedes lag auf der rechten Fahrzeugseite und der Fahrer war noch einem seinem Fahrzeug eingeklemmt. Gemeinsam mit den anwesenden Feuerwehren wurde das Dach mit den hydraulischen Rettungssätzen auf einer Seite von den Säulen gelöst und auf die Seite gebogen, um so zum Patienten vordringen zu können. Zusätzlich wurde währendessen die Beleuchtung des Unfallbereiches mittels Lichtfluter durchgeführt. Gemeinsam mit dem Notarzt-Team des Roten Kreuzes Waidhofen/Thaya wurde der schwer verletzte Fahrer aus seinem Fahrzeug gerettet und zur weiteren Versorgung ins Krankenhaus abtransportiert. Anschließend wurde der Wagen wieder auf seine Räder gestellt, um ihn mit dem Kran unseres Last-Fahrzeuges bergen zu können.

Zeit: 18:59 - 20:17 Uhr
Mannschaft: 16
Fahrzeuge: Voraus, Schweres Rüstfahrzeug, Last, Versorgung, Kommando

  • te_221007_1
  • te_221007_2
  • te_221007_3
  • te_221007_4
  • te_221007_5

  • te_221007_6
  • te_221007_7

 

Zum Seitenanfang