doppelwappen hp einsatzbereit

Punschstand bei
"Adventzeit am Hauptplatz"
flyerWir freuen uns auf Ihr Kommen!

Um 17:05 Uhr wurden wir von der Landeswarnzentrale Niederösterreich zu einer LKW-Berung in Buchbach alarmiert. Kurze Zeit später rückten drei Fahrzeuge zum oben genannten Einsatzort aus.

Ein LKW blieb nach einem missglückten Umkehrvorgang im völlig durchnässten Untergrund stecken. Mittels Seilwinde (SRF) und einer Umlenkrolle wurde das Fahrzeug wieder auf die Fahrbahn zurückgezogen. Um 17:45 Uhr rückten wir wieder in das Feuerwehrhaus Waidhofen ein.

 

Zeit: 17:05 - 17:45 Uhr
Mannschaft: 13
Fahrzeuge: Tanklöschfahrzeug 4000/200, Schweres Rüstfahrzeug, Versorgung

Zum Seitenanfang