doppelwappen hp einsatzbereit

Wenn der Strom ausfällt

Blackout

Jetzt schon vorsorgen!
mehr Infos...

Um 15:44 Uhr wurden wir von der Landeswarnzentrale Niederösterreich zu einer Fahrzeugbergung auf der LB 36 im Kreuzungsbereich Vitiserstraße alarmiert. Kurze Zeit später rückten acht Feuerwehrkameraden zum Einsatzort aus.

Ein Fahrzeuglenker kam aufgrund der winterlichen Verhältnisse von der Straße ab und landete mit seinem PKW im Straßengraben. Nach der Absicherung der Unfallstelle wurde mit der Seilwinde des Schweren Rüstfahrzeuges das Unfallfahrzeug wieder zurück auf die Fahrbahn gezogen. Ein defekter Reifen wurde an Ort und Stelle von den Feuerwehrkameraden gewechselt, somit konnte der Lenker seine Fahrt fortsetzten. Etwa 500 Meter weiter rutschte ebenfalls ein PKW in den Graben. Die anwesenden Kameraden konnten mit Muskelkraft das Fahrzeug wieder auf die Fahrbahn zurückschieben. Um 16:35 Uhr rückten wir wieder in das Feuerwehrhaus Waidhofen ein.

Zeit: 15:44 - 16:35 Uhr
Mannschaft: 8
Fahrzeuge: Schweres Rüstfahrzeug, Last, Voraus, Versorgungsfahrzeug

  • te_20120215_1
  • te_20120215_2
  • te_20120215_3
  • te_20120215_4
  • te_20120215_5

  • te_20120215_6
  • te_20120215_7

Zum Seitenanfang