doppelwappen hp einsatzbereit

Wenn der Strom ausfällt

Blackout

Jetzt schon vorsorgen!
mehr Infos...

Um 04:14 Uhr wurden wir von der Landeswarnzentrale Niederösterreich zu einem TUS-Alarm in der Firma Injectoplast alarmiert. Kurze Zeit später rückten 5 Kameraden mit dem Tanklöschfahrzeug 4000/200 zum Einsatzort aus.

Bei unserer Ankunft wurden wir bereits von einem Mitarbeiter der Firma erwartet. Nach einer gründlichen Lageerkundung in der Fertigungshalle konnte festgestellt werden, dass bei einer Produktionsmaschine ein Ölschlauch geplatzt war und so der Brandalarm ausgelöst wurde. Nach der Rückstellung der Brandmeldezentrale rückten wir wieder in das Feuerwehrhaus ein.

Zeit: 04:14 - 04:39 Uhr
Mannschaft: 5
Fahrzeuge: Tanklöschfahrzeug 4000/200

 

Zum Seitenanfang