doppelwappen hp einsatzbereit

Wenn der Strom ausfällt

Blackout

Jetzt schon vorsorgen!
mehr Infos...

Zum zwölften Mal zeichneten Hitradio Ö3 und das Innenministerium all jene mit dem „Ö3-Verkehrsaward“ aus, die täglich einen Beitrag zur Verkehrssicherheit leisten. Dieses Jahr ging der Ö3-Verkehrsaward in der Kategorie Feuerwehr an die Freiwillige Feuerwehren des Bezirkes Waidhofen/Thaya.

Bundesministerin für Inneres Mag.a Johanna Mikl-Leitner, Ö3-Verkehrsredaktionsleiter Thomas Ruthner und Ö3-Senderchef Georg Spatt überreichten in den Räumlichkeiten von Hitradio Ö3 in Wien den Ö3-Verkehrsaward stellvertretend für die Freiw. Feuerwehren der Region an die Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr Waidhofen/Thaya für den jahrelangen Einsatz für die Verkehrssicherheit.

Blaulichtorganisationen (Feuerwehr, Polizei, Rettung), Straßenmeistereien, der öffentliche Verkehr und mittlerweile mehr als 26.000 Ö3verinnen und Ö3ver leisten täglich ihren Beitrag zur Verkehrssicherheit. Seit 2001 werden diese von Hitradio Ö3 und dem Bundesministerium für Inneres ausgezeichnet. Die Jury setzt sich aus Fachleuten der Medien, des Bundesministeriums für Inneres und von Ö3 zusammen.

Im Anschluss an die Verleihung gab es noch eine Führung durch die Räumlichkeiten von Hitradio Ö3, wo wir unter anderem auch Andi Knoll bei seiner Arbeit über die Schulter schauen konnten.

  • hp_IMG_3172
  • hp_IMG_3176
  • hp_IMG_3183
  • hp_IMG_3197
  • hp_IMG_3213

  • hp_IMG_3218
  • hp_IMG_3223
  • hp_IMG_3224
  • hp_IMG_3229
  • hp_IMG_3230

Zum Seitenanfang