doppelwappen hp einsatzbereit

Wenn der Strom ausfällt

Blackout

Jetzt schon vorsorgen!
mehr Infos...

te 20130328 06Die Polizei Waidhofen/Thaya forderte um 14:51 Uhr im Wege der NÖ Landeswarnzentrale die Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya zur Fahrzeugbergung nach einem Verkehrsunfall auf der LB36 an. Ein PKW und ein Traktoranhänger mussten geborgen werden.

Der Lenker eines VW Golf Cabrio war auf der LB36 Richtung Vitis unterwegs. Kurz ausserhalb des Ortsgebietes krachte der PKW-Lenker aus bisher unbekannter Ursache in einem vor ihm fahrenden Traktoranhänger. Der Volkswagen geriet dabei unter den Wagen und wurde schwer beschädigt. Dem Anhänger wurde beim Zusammenprall die Hinterachse ausgerissen und die Ladung (Rübenschnitten und Weizenkleie) landete auf der Fahrbahn. Glücklicherweise blieben beide Fahrzeuglenker bei diesem Zusammenstoß unverletzt.

Die Polizei musste eine Straßensperre durchführen, damit die Bergungsarbeiten durch die Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya durchgeführt werden konnten. Der demolierte Traktoranhänger wurde mit dem Kran auf das Lastfahrzeug gehoben und abtransportiert. Der schwer beschädigte VW Golf wurde auf die Abschleppachse verladen und mit dem Schweren Rüstfahrzeug zur Wohnanschrift des Fahrzeuglenkers gebracht. Nachdem die Straße von Ladegut und Fahrzeugteilen wieder gesäubert war, konnte die Straßensperre aufgehoben werden und die Einsatzkräfte der Feuerwehr um 16:15 Uhr wieder einrücken.

Eingesetzte Kräfte:
Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya mit Lastfahrzeug, Schweres Rüstfahrzeug, Versorgungsfahrzeug und 11 Mitgliedern
Polizei mit zwei Fahrzeugen

  • te_20130328_01
  • te_20130328_02
  • te_20130328_03
  • te_20130328_04
  • te_20130328_05

  • te_20130328_06
  • te_20130328_07
  • te_20130328_08
  • te_20130328_09

Zum Seitenanfang