doppelwappen hp einsatzbereit

Wenn der Strom ausfällt

Blackout

Jetzt schon vorsorgen!
mehr Infos...

bericht 20130405 02Die Firma Tyco Electronics Austria GmbH, a TE Connectivity Ltd. Company, ein führendes hi-tech Unternehmen im Bezirk Waidhofen an der Thaya unterstützt die Freiwillige Feuerwehr Waidhofen an der Thaya bei der Neuanschaffung von 3 Stück Atemschutzgeräten, Dräger PSS 7000 durch die Übernahme der Kosten für ein Gerät samt den erforderlichen Zubehör.

Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen Tyco Electronics Austria GmbH, 3830 Dimling und der Freiwilligen Feuerwehr Waidhofen in den Aufgaben des Vorbeugenden Brandschutzes wird seit Jahren gelebt und ist ein wesentlicher Teil des Betrieblichen Sicherheitskonzeptes des Unternehmens.

Am 5. April 2013 wurden von Tyco Electronics Austria GmbH, Herrn Betriebsleiter Horst Brait das neue Atemschutzgerät an die Freiwillige Feuerwehr Waidhofen an der Thaya übergeben. Kommandant Karl Oberbauer bedankte sich herzlich, für die Finanzierung eines Atemschutzgerätes durch das Unternehmen. Eine Brandbekämpfung ohne der persönlichen Schutzausrüstung für die Feuerwehrkameraden ist heute undenkbar. Trotz aller vorbeugenden Maßnahmen im Vorbeugenden Brandschutz und Arbeitssicherheit kann es zu Schadensereignissen kommen.

  • bericht_20130405_01
  • bericht_20130405_02

Zum Seitenanfang