doppelwappen hp einsatzbereit

Wenn der Strom ausfällt

Blackout

Jetzt schon vorsorgen!
mehr Infos...

hp DSCF5340Um 08:08 Uhr wurde die Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya zu einer Fahrzeugbergung im Kreuzungsbereich Haydnstraße mit der Lindenhofstraße alarmiert. Nach einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge mussten diese geborgen und abtransportiert werden.

Eine Lenkerin war mit ihrem VW Polo auf der Haydnstraße unterwegs und wollte diese im Kreuzungsbereich mit der Lindenhofstraße überqueren. Ersten Angaben nach, dürfte sie den auf der Lindenhofstraße fahrenden Lenker mit seinem Peugeot Partner übersehen haben und fuhr in die Kreuzung ein. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der VW Polo wurde durch die Wucht des Aufpralles von der Fahrbahn katapultiert, durchschlug einen Gartenzaun und kam auf der Gartenmauer zum Stillstand. Ein am Fahrbahnrand parkender Kia Rio wurde dabei leicht beschädigt. Der Peugeot blieb schwer beschädigt im Kreuzungsbereich stehen. Bei diesem Verkehrsunfall wurden beide Fahrer unbestimmten Grades verletzt und vom Roten Kreuz Waidhofen/Thaya ins Landesklinikum Waidhofen/Thaya abtransportiert. 

Nachdem die Unfallaufnahme durch die Exekutive abgeschlossen war, wurde der Peugeot auf den Abschleppanhänger aufgeladen. Der VW Polo musste mit dem Kran von der Gartenmauer heruntergehoben und auf das Lastfahrzeug verladen werden. Beide Unfallfahrzeuge wurden von der Unfallstelle abtransportiert und am Feuerwehrareal abgestellt. Nach der Reinigung der Fahrbahn von Fahrzeugteilen und Betriebsmitteln konnte die Mannschaft der Feuerwehr um 08:53 Uhr wieder einrücken.

Eingesetzte Kräfte:
Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya mit Lastfahrzeug, Versorgungsfahrzeug und 7 Mitgliedern
Rotes Kreuz Waidhofen/Thaya mit einem Rettungstransportfahrzeug
Polizei Waidhofen/Thaya mit zwei Fahrzeugen

  • hp_DSCF5335
  • hp_DSCF5336
  • hp_DSCF5337
  • hp_DSCF5340
  • hp_DSCF5341

  • hp_DSCF5343

Zum Seitenanfang