doppelwappen hp einsatzbereit

Wenn der Strom ausfällt

Blackout

Jetzt schon vorsorgen!
mehr Infos...

hp DSCF5395Um 5:20 Uhr früh forderte die Feuerwehr Altwaidhofen die Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya zur Unterstützung bei der Bergung eines Kastenwagen auf der Landesstraße B5 an. Nach einem Ausweichmanöver aufgrund eines Wildwechsels stürzte das Fahrzeug in den Straßengraben.

Der Lenker eines Mercedes Kühlkastenwagens war auf der LB5 in Richtung Horn unterwegs, als er auf Höhe Altwaidhofen aufgrund eines Wildwechsels ein Ausweichmanöver durchführte. Dabei kam der Kastenwagen ins Schleudern, stürzte in Folge in den rechten Straßengraben und kam auf der Seite liegend zum Stillstand. Der Fahrer blieb bei diesem Unfall glücklicherweise unverletzt.

Bei der gemeinsamen Lageerkundung mit dem Einsatzleiter der Feuerwehr Altwaidhofen wurde die Vorgehensweise der Bergung besprochen. Nachdem eine Fahrspur im Bereich der Unfallstelle durch die Exekutive gesperrt wurde, konnte zuerst der Kastenwagen mittels Kran des Lastfahrzeuges wieder aufgestellt werden. Anschließend wurde dieser, gesichert durch den Kran, mit der Bergeseilwinde des Tanklöschfahrzeuges 1 rückwärts aus dem Graben zurück auf die Fahrbahn gezogen. Der schwer beschädigte Firmenwagen wurde nach der Bergung auf einer nahe gelegenen Begleitwegzufahrt abgestellt.

Die Mannschaft der Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya konnte um 07:01 Uhr wieder einrücken.

Eingesetzte Kräfte:
Freiw. Feuerwehr Altwaidhofen mit Tanklöschfahrzeug, Kommandofahrzeug
Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya mit Lastfahrzeug, Schweres Rüstfahrzeug, Tanklöschfahrzeug 1, Versorgungsfahrzeug und 9 Mitgliedern
Polizei Waidhofen/Thaya

  • hp_DSCF5353
  • hp_DSCF5361
  • hp_DSCF5375
  • hp_DSCF5395
  • hp_DSCF5399

  • hp_DSCF5415
  • hp_DSCF5417

Zum Seitenanfang