doppelwappen hp einsatzbereit

Feuerlöscherüberprüfung 2021

Feuerlöscher

Am 25. Mai 2021 beim FF-Haus Waidhofen/Thaya
mehr Infos...

hp DSCF0930Um 06:55 Uhr wurden vier Feuerwehren von der Landeswarnzentrale NÖ zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 36 Richtung Thaya alarmiert. Lt. Alarmierung war noch eine Person im Fahrzeug eingeklemmt.

Neben der örtlich zuständigen Freiw. Feuerwehr Vestenötting-Kleineberharts wurden weiters die Feuerwehren Nonndorf, Thaya und Waidhofen/Thaya zur Personenrettung alarmiert.

Ein tschechischer Lenker war auf der LB36 von Waidhofen/Thaya kommend in Richtung Thaya unterwegs. Auf Höhe von Straßenkilometer 93,5 kam der Skoda Oktavia aus bislang unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn ab, krachte in den Straßengraben und überschlug sich. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der rechte Vorderreifen vom PKW abgerissen und weggeschleudert.

Beim Eintreffen des Vorausfahrzeuges war der Rettungsdienst bereits vor Ort und versorgte die beiden Insassen. Da keine der beiden Personen eingeklemmt war, wurde die Versorgung der Patienten und die Unfallaufnahme durch die Exekutive abgewartet, bevor der Unfallwagen mittels Kran verladen und mit dem Lastfahrzeug abtransportiert wurde. Die beiden Verletzten wurden vom Roten Kreuz Waidhofen/Thaya zur weiteren Versorgung ins Landesklinikum Waidhofen/Thaya gebracht.

Um 07:45 Uhr konnten die Einsatzkräfte der Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Eingesetzte Kräfte:
Freiw. Feuerwehr Nonndorf
Freiw. Feuerwehr Thaya
Freiw. Feuerwehr Vestenötting-Kleineberharts
Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya mit Vorausfahrzeug, Schweres Rüstfahrzeug, Tanklöschfahrzeug 1, Versorgungsfahrzeug, Lastfahrzeug und 19 Mitgliedern
Rotes Kreuz Waidhofen/Thaya mit Notarztwagen und Rettungstransportwagen
Polizei mit einem Fahrzeug

  • hp_DSCF0923
  • hp_DSCF0924
  • hp_DSCF0928
  • hp_DSCF0929
  • hp_DSCF0930

  • hp_DSCF0933
  • hp_DSCF0939

Zum Seitenanfang