doppelwappen hp einsatzbereit

JEDERZEIT ERREICHBAR!

Ein Diensthabender der Feuerwehr, der sogenannte 
Offizier vom Dienst (OvD),
ist für Ihre Anliegen jederzeit unter 
02842/52222-22 
erreichbar.

Bei Notfällen unbedingt weiterhin 122 rufen!

Martin GrannerAm 19. Februar 2017 verstarb plötzlich und unerwartet unser Feuerwehrkamerad Martin Granner im 38. Lebensjahr. Er hat soviel gegeben - jetzt  möchten wir ein kleines Stück dieser Hilfsbereitschaft zurückgeben und seine Familie unterstützen. Bitte spenden Sie!

Martin Granner war für viele ein Freund und Kamerad und allem voran ein liebender Familienvater. Ein Mensch, der nicht nur in seiner Tätigkeit als Feuerwehrmann sein Leben lang Energie, Kraft, Zeit und Liebe für seine Mitmenschen gegeben hat. Ein Verlust, für den man kaum Worte findet. 

Martin Granner hinterlässt eine große Lücke in vielen von uns. 

Einen besonders schmerzhaften Verlust müssen seine Frau und seine kleine Tochter verkraften. Wir können diesen großen Schmerz nicht verringern, doch können wir die junge Familie im schwierigen Alltag etwas unterstützen. 

Helfen wir zusammen und geben wir unseren Beitrag, den Martin für uns alle geleistet hat, zurück. 

Auf Initiative von WAIDHOFEN. SOZIAL. AKTIV.‘s Vereinsobmann Mag. Rudi Polt hin haben sich die Stadtfeuerwehr Waidhofen, der Betriebsrat von Tyco Electronics Austria GmbH, die Waldviertler Sparkasse Bank AG, die Stadtgemeinde Waidhofen an der Thaya und die Gemeinde Waidhofen an der Thaya-Land zusammen geschlossen und einen Spendenaufruf gestartet. 

Martin Granner

Martin, du bist nicht vergessen, du lebst in unseren Herzen weiter! 

 

Helfen Sie uns zu helfen! 

Ihre Spende auf das Konto „WAIDHOFEN. SOZIAL. AKTIV. – Spenden für Familie Granner“  wird direkt an die junge Familie weitergeleitet. 

Kontowortlaut: WAIDHOFEN. SOZIAL. AKTIV. Spenden für Familie Granner 
IBAN: AT25 2027 2000 0069 1683 
BIC: SPZWAT21XXX 
Waldviertler Sparkasse Bank AG 

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung! 

Spendenaufruf für Daniela und Angelika Granner

Bildtext: Christian Drucker (Bürgermeister Waidhofen an der Thaya-Land), Martin Bogg (Filialdirektor Waldviertler Sparkasse Bank AG), Karin Meier (Betriebsratsvorsitzende Tyco Electronics Austria GmbH), Christian Bartl (Feuerwehrkommandant Waidhofen an der Thaya), Mag. Rudi Polt (Obmann WAIDHOFEN. SOZIAL. AKTIV.), Robert Meier (Betriebsratsvorsitzende Tyco Electronics Austria GmbH), Gottfried Waldhäusl (Vizebürgermeister Waidhofen an der Thaya) und Robert Altschach (Bürgermeister Waidhofen an der Thaya) unterstützen mit ihrem Spendenaufruf die junge Familie Granner. 

Text und Bild: Stadtgemeinde Waidhofen/Thaya

Zum Seitenanfang