doppelwappen hp einsatzbereit

Unsere Spender!
Bausteinaktion HLF 2 - Spendenliste 
Wir sagen DANKE für die Unterstützung.

hp IMG 6423Mitarbeiter eines Wettlokals in der Heidenreichsteiner Straße nahmen am Donnerstagmorgen beim Betreten des Kellerbereiches Gasgeruch wahr. Die Mitarbeiter handelten vorbildhaft und alarmierten sofort die Einsatzkräfte.

Zwei Mitarbeiter betraten zu Dienstbeginn das Geschäftslokal in der Heidenreichsteiner Straße. Beim Betreten des Stiegenabganges in den Kellerbereich wurde Gasgeruch wahrgenommen. Sofort verließen die Beiden das Gebäude und alarmierten kurz vor 7 Uhr die Einsatzkräfte der Feuerwehr über den Notruf.

Nach dem Eintreffen der Feuerwehrkräfte am Einsatzort wurde eine erste Lageerkundung durch den Einsatzleiter durchgeführt. Gleichzeitig rüstete sich ein Trupp des Tanklöschfahrzeuges 2 mit umluftunabhängigen Atemschutz aus und stand für einen eventuellen Einsatz bereit. Die restliche Mannschaft bereitete eine Löschleitung mit einem C-Rohr zum Eingangsbereich vor. Gemeinsam mit den beiden ebenfalls eingetroffenen EVN-Störungsmitarbeitern betrat der Einsatzleiter das Geschäftslokal und die EVN-Mitarbeiter nahmen erste Messungen vor. Sehr intensiv wurden Messungen im kompletten Gebäudekomplex inkl. zweier Wohneinheiten im 1. und 2. OG durch die Experten durchgeführt. Da kein Gasaustritt festgestellt werden konnte, stellten die Einsatzkräfte kurz vor 8 Uhr die Einsatzbereitschaft wieder her und rückten nach Rücksprache mit den beiden EVN-Mitarbeitern um 7:59 Uhr wieder ins Feuerwehrhaus ein.

Eingesetzte Kräfte:
Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya mit Tanklöschfahrzeug 2, Drehleiter, Kommandofahrzeug, Vorausfahrzeug und 11 Mitgliedern
Polizei mit einem Fahrzeug
EVN mit zwei Fahrzeugen 

  • hp_IMG_6423
  • hp_IMG_6424

Zum Seitenanfang