doppelwappen hp einsatzbereit

Unsere Spender!
Bausteinaktion HLF 2 - Spendenliste 
Wir sagen DANKE für die Unterstützung.

hp PC190011Um 13:16 Uhr wurden die Freiw. Feuerwehren Nonndorf, Vitis und Waidhofen/Thaya zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert. Ersten Angaben nach waren mehrere Fahrzeuge auf der Bundesstraße 36 im Bereich Nonndorf in einen Unfall verwickelt.

Am Mittwoch Nachmittag kam es auf der Bundesstraße 36 im Bereich der Ortseinfahrt von Nonndorf aus bislang unbekannter Ursache zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Mercedes A180 und einem Toyota Celica. Beide Fahrzeuge wurden durch den Zusammenstoß erheblich beschädigt und insgesamt zwei Personen unbestimmten Grades verletzt.

Die örtlich zuständige Feuerwehr Nonndorf hatte beim Eintreffen des Vorausfahrzeuges die Unfallstelle abgesichert und einen Brandschutz aufgebaut. Personen waren glücklicherweise nicht eingeklemmt. Die Verletzten wurden von der Besatzung des Rettungstransportfahrzeuges und Notarzteinsatzfahrzeuges betreut und versorgt. Beide Patienten wurden anschließend vom Roten Kreuz Waidhofen/Thaya ins Landesklinikum zur weiteren Behandlung abtransportiert. 

Vom Einsatzleiter erhielt die Mannschaft der Stadtfeuerwehr den Befehl die Bergung des auf der Böschung liegenden Toyoty Celica durchzuführen. Mittels Ladekran wurde der Unfallwagen geborgen und anschließend mit dem Wechselladefahrzeug von der Unfallstelle abtransportiert. Der ebenfalls schwer beschädigte Mercedes wurde von der Feuerwehr Nonndorf geborgen. Während der Bergungsarbeiten wurde eine örtliche Umleitung eingerichtet.

Um 14:40 Uhr konnte der Einsatz beendet werden und die Feuerwehrmitglieder wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Eingesetzte Kräfte:
Freiw. Feuerwehr Nonndorf
Freiw. Feuerwehr Vitis
Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya mit Vorausfahrzeug, Schweren Rüstfahrzeug, Wechselladefahrzeug, Tanklöschfahrzeug 1 und 13 Mitgliedern
Rotes Kreuz Waidhofen/Thaya mit Rettungstransportfahrzeug, Notartzeinsatzfahrzeug
Polizei mit zwei Fahrzeugen

  • hp_PC190003
  • hp_PC190004
  • hp_PC190006
  • hp_PC190011

Zum Seitenanfang