doppelwappen hp einsatzbereit

Bitte unterstützen Sie uns!
Bausteinaktion DLK 
Bausteinaktion
für Drehleiter-Ankauf

hp 1 P1150007Um 09.09 Uhr wurde die Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya zu einer Fahrzeugbergung auf der Bundesstraße 36 in Richtung Thaya alarmiert. Aufgrund der schneebedeckten und eisglatten Fahrbahn rutschte ein PKW in den Straßengraben.

Der Lenker eines Skoda Oktavia war auf der Bundesstraße 36 von Waidhofen kommend in Richtung Thaya unterwegs. Zu diesem Zeitpunkt gab es in diesem Bereich Schneeverwehungen aufgrund des starken Windes. Auf Höhe Fernheizwerk kam der Lenker mit seinem Fahrzeug rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in den Straßengraben. Der Lenker blieb dabei unverletzt und auch sein Fahrzeug trug keinen sichtlichen Schaden davon. Die herbeigerufene Polizei führte die Absicherung der Einsatzstelle durch.

Um eine schonende Bergung durchzuführen wurden das Wechselladefahrzeug und das Schwere Rüstfahrzeug auf der Bundesstraße in Position gebracht. Dafür musste für die Dauer der Bergung der Verkehr durch die Exekutive kurzfristig angehalten werden. Mit den beiden Bergeseilwinden wurde der PKW langsam aus dem Straßengraben zurück auf die Fahrbahn gezogen. Nach einer kurzen Kontrolle des Skoda auf Beschädigungen konnte der Lenker seine Fahrt fortsetzen.

Um 9:55 Uhr rückten die Einsatzkräfte wieder ins Feuerwehrhaus ein.

Eingesetzte Kräfte:
Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya mit Wechselladefahrzeug, Schweren Rüstfahrzeug, Versorgungsfahrzeug und 11 Mitgliedern
Polizei mit einem Fahrzeug

  • hp_1_P1150007
  • hp_2_P1150009
  • hp_3_P1150013
  • hp_4_20190115_093850

Zum Seitenanfang