doppelwappen hp einsatzbereit

Bitte unterstützen Sie uns!
Bausteinaktion DLK 
Bausteinaktion
für Drehleiter-Ankauf

hp IMG 1566Acht Feuerwehren übten am 25. Mai im Ärztehaus Dobersberg den Ernstfall. Zur Personenrettung aus den oberen Geschoßen wurde u.a. auch die Drehleiter der Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya eingesetzt.

Übungsannahme war ein Brand im obersten Geschoß des Ärztezentrums in der Waidhofner Straße. Beim Eintreffen der Feuerwehr Dobersberg wurde dem Übungsleiter mitgeteilt, dass sich noch mehrere Personen im Inneren des Gebäudes befinden - darunter auch Kinder. Die Menschenrettung wurde unter umluftunabhängigen Atemschutz mit mehreren Trupps durchgeführt. Während der Personensuche verunglückte ein Mitglied eines Atemschutztruppes. Der bereitstehende Sicherheitstrupp wurde sofort ins Gebäude geschickt, um die Rettung des Feuerwehrkameraden zu unterstützen. 

Nach dem Eintreffen der Drehleiterbesatzung in Dobersberg, befahl der Übungsleiter die Aufstellung der Drehleiter auf der südlichen Seite des Übungsobjektes. Bereits wenige Minuten später konnte der verletzte Atemschutzträger aus dem 2. Obergeschoß mittels Drehleiter gerettet und am Boden dem Rettungsdienst übergeben werden. Anschließend wurden mehrere Atemschutztrupps mit der Drehleiter in das oberste Geschoß gebracht bzw. wieder abgeholt, um den Rettung- und Löscheinsatz über einen zweiten Angriffsweg durchführen zu können.

Nach einer Übungsnachbesprechung vor Ort konnte die Mannschaft der Drehleiter gegen 21:00 Uhr wieder die Einsatzbereitschaft im Feuerwehrhaus herstellen.

Eingesetzte Kräfte:
Freiw. Feuerwehr Dobersberg
Freiw. Feuerwehr Goschenreith
Freiw. Feuerwehr Hohenau
Freiw. Feuerwehr Merkengersch
Freiw. Feuerwehr Raabs
Freiw. Feuerwehr Riegers
Freiw. Feuerwehr Schuppertholz
Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya mit Drehleiter und 2 Mitgliedern

  • hp_IMG_1563
  • hp_IMG_1564
  • hp_IMG_1565
  • hp_IMG_1566
  • hp_IMG_1567

Zum Seitenanfang