doppelwappen hp einsatzbereit

Bitte unterstützen Sie uns!
Bausteinaktion DLK 
Bausteinaktion
für Drehleiter-Ankauf

hp 20191101 155709Zum zweiten Einsatz dieses Tages wurde die Freiw. Feuerwehr Waidhofen um 15:47 alarmiert. Das Alarmstichwort der NÖ Landeswarnzentrale lautete "Überhitzter Ofen in der Moritz Schadek Gasse".

Ein Bewohner einer Wohnhausanlage in der Moritz Schadek Gasse hatte seinen Ofen im Laufe des Nachmittags eingeheizt und vernahm nach kurzer Zeit ungewöhnliche Betriebsgeräusche und eine Überhitzung des Ofens. Richtigerweise wählte er den Feuerwehrnotruf um die Einsatzkräfte zu alarmieren.

Kurz nach dem Ende der Gedenkfeier zu Allerheiligen erreichte der Alarm die Feuerwehrmitglieder. Einige Feuerwehrmitglieder rückten daher direkt von der Veranstaltung ins Feuerwehrhaus mit "Hemd und Krawatte" ab. Auf der Anfahrt zum Einsatzort rüsteten sich bereits zwei Atemschutztrupps in den Fahrzeugen aus, um gegebenenfalls eine rasche Brandbekämpfung vornehmen zu können. Sofort nach der Ankunft erkundete der Einsatzleiter die Wohnung. Es konnte glücklicherweise kein Brand festgestellt werden und der Ofen war bereits wieder am Abkühlen. Die Einsatzkräfte räumten den Schwedenofen aus und kontrollierten den Einsatzort mit der Wärmebildkamera.

Um 16:11 Uhr konnten die Einsatzkräfte von der Einsatzstelle abrücken.

Eingesetzte Kräfte:
Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya mit Kommandofahrzeug, Tanklöschfahrzeug, Hilfeleistungsfahrzeug, Drehleiter und 17 Mitgliedern

  • hp_20191101_155709
  • hp_20191101_155954
  • hp_IMG_3695

Zum Seitenanfang