doppelwappen hp einsatzbereit

Werde Mitglied bei der FF Waidhofen/Thaya
 

 


Atemschutzwerkstatt

Atemschutzwerkstatt

Die bisherige Atemschutzwerkstatt wurde im Zuge des Feuerwehrhaus-Neubau im Jahr 1998 eingerichtet und in Betrieb genommen. Sie steht dem Sachbearbeiter Atemschutz für die Wartung, Reinigung und Reparatur von Atemschutzgeräten und -masken zur Verfügung. Im Jahr 2020 wurde der Raum komplett neu gestaltet und revitalisiert. 

Atemschutzwerkstatt

Neben dem notwendigen Equipment für die Reparatur und Wartung der Ausrüstung steht seit 2020 auch eine Maskenwaschmaschine zur Verfügung. Damit werden verwendete Atemschutzmasken in einem Waschgang gereinigt, desinfiziert und getrocknet und stehen damit rascher für den nächsten Einsatz zur Verfügung. 

Lagerbereich für Fahr- und Zeugmeister

Aufgrund der durchdachten Planung des Atemschutz-Arbeitsbereiches besteht auf der gegenüberliegenden Raumseite Lagerplatz für den Bereich Fahr- und Zeugmeisterei in Form von Kästen und Regalen.

 

 

 

Zum Seitenanfang