doppelwappen hp einsatzbereit

Unsere Spender!
Bausteinaktion HLF 2 - Spendenliste 
Wir sagen DANKE für die Unterstützung.

Elch Bewerb ohne schattenMit der Vollendung des zehnten Lebensjahres haben Mädchen und Burschen die Möglichkeit der Feuerwehr beizutreten, wo sie zunächst in der Feuerwehrjugendgruppe von eigens dafür ausgebildeten Jugendbetreuern betreut werden. Frühestens im Alter von fünfzehn Jahren werden sie dann in den Aktivstand der Freiwilligen Feuerwehr überstellt. Erst ab dem Zeitpunkt der Überstellung in den Aktivdienst dürfen die Jugendlichen auch an Einsätzen teilnehmen.

In den Feuerwehrjugendgruppen werden die Jugendlichen mit den zukünftigen Aufgaben eines Feuerwehrmitgliedes spielerisch vertraut gemacht. Ein wichtiger Aspekt bei der Feuerwehrjugend ist die Vermittlung, wie wichtig gemeinnütziges Helfen in einer Gesellschaft ist. Darüber hinaus wird auch das erfolgreiche Arbeiten im Team bzw. in der Kameradschaft trainiert. Etwa bei Landestreffen der NÖ Feuerwehrjugend, wo über 5.000 Jugendliche jedes Jahr Österreichs größte Zeltstadt aufbauen und bei den Feuerwehrjugendbewerben ihr Können zeigen. Oder bei den Landesschibewerben, Junior-Fire-Cup und beim Wissenstest, wo alle ihr erlerntes Feuerwehrwissen unter Beweis stellen können. 

Die regelmäßigen Treffen der Feuerwehrjugend Waidhofen/Thaya finden jeden 2. Donnerstag von 17-19 Uhr im Feuerwehrhaus Waidhofen/Thaya statt. 

 

Jugendbetreuer-Team

Julia Pollek

 

SB Julia Pollek

Sachbearbeiter seit: 17.11.2021
Beruf: Angestellte Reisebüro
Eintritt in die FF Waidhofen/Thaya: 20.12.2020
weitere Tätigkeiten: -

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Gehilfen im Sachgebiet Feuerwehrjugend

HFM Gerhard Brandl
HFM Gerhard Brandl

Nicole Schalko
FM Nicole Schalko
(FF Hollenbach)

 

 

Du hast Lust mitzumachen? Wenn ja -> dann gleich gemeinsam mit deinen Eltern das folgende Formular ausfüllen und absenden.

Jetzt gleich anmelden!

Zum Seitenanfang