doppelwappen hp einsatzbereit

Unsere Tipps ...

Adventtipps

... für sichere Feiertage!

waermebildkameraKurz vor 14:00 Uhr kam es zu einem Brand einer Holzverschalung in Pfaffenschlag. Nach den Löscharbeiten wurde die Wärmebildkamera der Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya zur Nachkontrolle angefordert.

Im Ortsgebiet von Pfaffenschlag kam es - vermutlich aufgrund der neben einem leerstehenden Sägespänesilos abgestellten heißen Asche - zu einem Brand der angebauten Holzverschalung. Die Feuerwehr Pfaffenschlag wurde um 13:55 Uhr zum Brandeinsatz alarmiert und konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Nach den Löscharbeiten forderte die örtlich zuständige Feuerwehr gegen 14:30 Uhr telefonisch die Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya zur Unterstützung mit der Wärmebildkamera an.

Mittels Wärmebildkamera wurde der Bereich rund um die Brandausbruchstelle genauestens nach Glutnestern durchsucht. Die vorangegangenen Löscharbeiten hatten den Brand aber komplett gelöscht und so wurden nur mehr sehr geringe Temperaturerhöhungen vorgefunden. Daher waren weitere Löscharbeiten nicht mehr notwendig.

Bereits um 15:15 Uhr konnten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Waidhofen/Thaya wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Eingesetzte Kräfte:
Freiw. Feuerwehr Pfaffenschlag
Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya mit Kommandofahrzeug und 3 Mitgliedern

Zum Seitenanfang