doppelwappen hp einsatzbereit

Bereit für deinen ersten Einsatz ?
Werde Mitglied bei der FF Waidhofen/Thaya
Werde Teil unseres
Feuerwehr-Teams
...

Alle Feuerwehr-Notrufe aus dem Bezirk Waidhofen/Thaya werden von der NÖ Landeswarnzentrale (Sitz in Tulln, am Gelände der NÖ Landes-Feuerwehrschule) entgegengenommen. Nach Erfassung der Einsatzdaten in das Alarmierungssystem ELDIS 3 werden die erforderlichen Feuerwehr laut Alarmplan alarmiert.

Die Freiwillige Feuerwehr Waidhofen/Thaya wird (abhängig von der Einsatzart bzw. Alarmstufe) auf zwei Arten alarmiert:


Alarmierung über Sirene

Im Stadtgebiet von Waidhofen/Thaya sind insgesamt vier Sirenen auf verschiedenen Standorten installiert, damit die Sirenensignale von allen Bürgern wahrgenommen werden können. Bei einem Feuerwehreinsatz wird das Signal für einen Einsatz (3 x 15 Sekunden) ausgelöst. Die Funktion der Sirenen wird wöchentlich am Samstag um 11:45 Uhr gestestet. 

Sirenensignale

Diese Art der Alarmierung wird in Waidhofen/Thaya nur bei größeren Einsätzen bzw. bei schweren Verkehrsunfällen ausgelöst.


Alarmierung über Funkmeldeempfänger (Pager)

Die häufigste Variante der Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr Waidhofen/Thaya ist die stille Alarmierung über Pager. Jedes aktive Mitglied unserer Feuerwehr trägt einen Pager mit sich, auf welchen er die Alarmierungen empfangen kann - dadurch kann eine Sirenenalarmierung entfallen.

Neben den seit Jahren verwendeten analogen Pagern stehen seit Herbst 2012 auch digitale POCSAC-Pager (Swissphone DE910, DE915 und Hurricane) der Einsatzmannschaft zur Verfügung, welche im Rahmen einer landesweiten Beschaffungsaktion angekauft wurden. Bis zum Abschluss der schrittweisen Umstellung auf die digitale Alarmierung wird auch noch das analoge System parallel weiter betrieben.

 

Analoger Pager

Die einsatzrelevanten Informationen werden
in einer 15 sec. Sprachdurchsage vom
Disponenten durchgegeben.

Digitaler Pager

Die einsatzrelevanten Informationen
werden am mehrzeiligen Display angezeigt bzw. bei der Hurricane-Serie zusätzlich vorgelesen.
Infos unter www.pagernetz.at

Analoger Pager Digitaler Pager

  

FacebookRSS FeedYouTube
Zum Seitenanfang