doppelwappen hp einsatzbereit

Rauchmelder für Ihr Zuhause...

Rauchmelder können Leben retten

... können Leben retten!
mehr Infos...

hp UnfallDie Feuerwehren Waldberg-Matzlesschlag, Windigsteig und Waidhofen/Thaya wurden am Freitagnachmittag zu einem Verkehrsunfall mit Menschenrettung alarmiert. Bereits zwei Minuten nach der Alarmierung rückte das Vorausrüstfahrzeug Richtung Einsatzort aus.

Auf der Landesstraße 8106 zwischen Matzlesschlag und Bundesstraße 2 kam es aus bislang unbekannter Ursache zu einem Verkehrsunfall. Laut ersten Meldungen lag ein PKW auf der Seite und eine Person war noch im Fahrzeug. Laut Alarmplan wurden drei Feuerwehren zur Menschenrettung alarmiert. Kurz vor dem Eintreffen des Vorausrüstfahrzeuges am Einsatzort wurde von der Einsatzleitung per Funk bekanntgegeben, dass keine Person mehr eingeklemmt und dadurch der Einsatz der Feuerwehr Waidhofen/Thaya nicht mehr erforderlich ist. Das nachrückende Hilfeleistungsfahrzeug 2 brach die Einsatzfahrt auf halber Strecke ab und rückte wieder ins Feuerwehrhaus ein. Das Vorausrüstfahrzeug traf nur kurz darauf am Einsatzort ein - rückte aber weniger Minuten später wieder vom Einsatzort ab.

Um 15:48 Uhr konnte das letzte Einsatzfahrzeug der Stadtfeuerwehr im Feuerwehrhaus einrücken.

Eingesetzte Kräfte:
Freiw. Feuerwehr Waldberg-Matzlesschlag
Freiw. Feuerwehr Windigsteig
Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya mit Vorausrüstfahrzeug, Hilfeleistungsfahrzeug 2 und 9 Mitgliedern
Rotes Kreuz
Polizei

  • hp_Unfall
Zum Seitenanfang