doppelwappen hp einsatzbereit

Wenn der Strom ausfällt

Blackout

Jetzt schon vorsorgen!
mehr Infos...

te 20130403 2Um 10:36 Uhr wurden die Freiw. Feuerwehren Waidhofen/Thaya und Altwaidhofen zu einem Verkehrsunfall mit Menschenrettung auf der Landesstraße 60A alarmiert. Eine Person war nach ersten Angaben noch im Fahrzeug eingeschlossen.

Ein Lenker aus Ellends war mit seiner Mitfahrerin auf der Landesstraße 60A Richtung Waidhofen/Thaya unterwegs. Aus bisher unbekannter Ursache hielt er seinen Subaru Impreza am Straßenrand an. Zur gleichen Zeit ein Lenker aus Lichtenberg mit seinem Audi A4 ebenfalls auf dieser Straße unterwegs, übersah den vor ihm stehenden PKW und krachte gegen das Fahrzeug. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde der Subaru von der Straße katapultiert und landete seitlich im Straßengraben. Der Audi kam beschädigt auf der Fahrbahn zum Stillstand.

Da der Subaru auf der Beifahrerseite liegend zum Stillstand kam, konnte sich die Beifahrerin nicht selbst auf dem Fahrzeug befreien. Erst nachdem das Unfallfahrzeug mit dem Kran des Lastfahrzeuges aus dem Graben gezogen wurde, konnte die Beifahrerin aus dem Fahrzeug gerettet und dem Rettungsdienst übergeben werden. Beide Insassen des Subaru wurden bei diesem Verkehrsunfall verletzt und vom Roten Kreuz Waidhofen/Thaya ins Landesklinikum Waidhofen/Thaya abtransportiert.

Nach der Unfallaufnahme durch die Exekutive wurde der Audi A4 mit der Abschleppachse zur nahe gelegenen Werkstätte transportiert. Der Subaru wurde mittels Kran auf das Lastfahrzeug verladen und am Feuerwehrareal abgestellt. Die Einsatzkräfte der Feuerwer konnten um 11:25 Uhr wieder einrücken.

Eingesetzte Kräfte:
Freiw. Feuerwehr Altwaidhofen mit Tanklöschfahrzeug und 3 Mitgliedern
Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya mit Vorausfahrzeug, Schweres Rüstfahrzeug, Tanklöschfahrzeug 1, Lastfahrzeug, Versorgungsfahrzeug und 17 Mitgliedern
Rotes Kreuz Waidhofen/Thaya mit Notarztwagen und Rettungstransportwagen
Polizei mit zwei Fahrzeugen

  • te_20130403_1
  • te_20130403_2
  • te_20130403_3
  • te_20130403_4
  • te_20130403_5

  • te_20130403_6

Zum Seitenanfang