doppelwappen hp einsatzbereit

Wenn der Strom ausfällt

Blackout

Jetzt schon vorsorgen!
mehr Infos...

hp DSC 1902Um 15:19 Uhr wurde die Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya gemeinsam mit sechs weiteren Feuerwehren zu einem Scheunenbrand in Oberedlitz alarmiert. Vier Minuten später rückte das erste Einsatzfahrzeug Richtung Oberedlitz aus.

Bei der Ankunft am Einsatzort waren die ersteintreffenden Einsatzkräfte mit den Löscharbeiten beschäftigt. Da der Brand aber bereits unter Kontrolle war, konnten die Einsatzkräfte der Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya wieder einrücken. Kurz nach dem Einrücken ins Feuerwehrhaus wurde von der Einsatzleitung die Wärmebildkamera der Feuerwehr Waidhofen/Thaya angefordert. Fünf Kameraden machten sich nochmals auf den Weg nach Oberedlitz um mit Hilfe dieser Kamera nach Glutnestern zu suchen. Rasch konnten noch einige Glutnester gefunden werden welche sofort abgelöscht wurden, um eine weitere Brandausbreitung zu verhindern.

Um 16:45 Uhr konnten die Einsatzkräfte der Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Eingesetzte Kräfte:
Freiw. Feuerwehr Großgerharts
Freiw. Feuerwehr Jarolden
Freiw. Feuerwehr Niederedlitz
Freiw. Feuerwehr Oberedlitz
Freiw. Feuerwehr Peigarten
Freiw. Feuerwehr Thaya
Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya mit Tanklöschfahrzeug 1+2, Drehleiter, Kommandofahrzeug und 16 Mitgliedern
Rotes Kreuz Waidhofen/Thaya
Polizei

  • hp_DSCF0236
  • hp_DSCF0243
  • hp_DSC_1900
  • hp_DSC_1902
  • hp_DSC_1909

Zum Seitenanfang