doppelwappen hp einsatzbereit

Werde Mitglied bei der FF Waidhofen/Thaya
 

hp DSCF5702Die Feuerwehr Ulrichschlag forderte um 18:45 Uhr das Kranfahrzeug der Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya zur Unterstützung bei einer Fahrzeugbergung auf der Bundesstraße 5 an. Ein Routineeinsatz für die Einsatzkräfte sollte man denken - doch es wurde gefährlicher als erwartet.

Ein 23-jähriger Lenker eines Mazda 6 aus der Gemeinde Windigsteig war mit drei Kindern im Alter von 6 und 8 Jahren auf der Bundestraße 5 von Waidhofen/Thaya kommend Richtung Weinpolz unterwegs. Bei der Durchfahrt des Waldstückes kurz vor Lichtenberg riss der vorherrschende Sturm zwei große Bäume Richtung Fahrbahn um. Einer davon stürzte auf den vorbeifahrenden PKW und traf diesen auf der Vorderseite des Wagens. Nur ein kleines Stück weiter und der Baum hätte den Fahrgastraum getroffen. Der zweite Baum landete hinter dem Fahrzeug auf der Fahrbahn. Glücklicherweise wurde keiner der Insassen verletzt. 

Die bereits anwesende Freiw. Feuerwehr Ulrichschlag hatte mittels Motorkettensägen den Baum vom PKW entfernt. Der Einsatzleiter machte die nachrückenden Einsatzkräfte der Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya darauf aufmerksam, dass durch den Sturm jederzeit weitere Bäume auf die Fahrbahn stürzen könnten. Daher wurden einige Mitglieder beauftragt die Bäume im Umkreis der Einsatzstelle genau zu beobachten und auf weitere Gefahren aufmerksam zu machen. Da bereits laute Bruchgeräusche aus dem Wald zu hören waren, wurde der Unfallwagen schnellstmöglich auf die Abschleppachse verladen und aus dem Gefahrenbereich gebracht. Die Bundesstraße 5 wurde im Bereich dieses Waldstückes (zwischen Lichtenberg und Kreuzungsbereich Vestenpoppen) durch die Exekutive bzw. die Straßenmeisterei Waidhofen/Thaya bis auf weiteres gesperrt. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet.

Der schwer beschädigte Mazda 6 wurde anschließend mit dem Lastfahrzeug zur Wohnadresse des Lenkers abtransportiert. Die Einsatzkräfte konnten um 20:23 Uhr den Einsatz beenden.

Eingesetzte Kräfte:
Freiw. Feuerwehr Ulrichschlag mit Kleinlöschfahrzeug
Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya mit Lastfahrzeug, Tanklöschfahrzeug 1, Versorgungsfahrzeug und 12 Mitgliedern
Polizei
Straßenmeisterei Waidhofen/Thaya

Weitere Informationen:
ORF-Online Bericht v. 10.01.2015

  • hp_DSCF5695
  • hp_DSCF5699
  • hp_DSCF5702
  • hp_DSCF5706
  • hp_DSCF5708

  • hp_DSCF5710

Zum Seitenanfang